Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Persönliche Betreuung mit Herz

Die Kinderkardiologische Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen bildet mit der Kinderherzchirurgischen Abteilung ein Kinderherzzentrum, das zu den größten 10 Versorgern des Fachgebietes in Deutschland gehört. Das Kinderherzzentrum bietet Patienten mit angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen des Kindesalters spezialisierte Diagnostik und Behandlungen auf höchstem Niveau. Im Herzkatheterlabor führen spezialisierte Fachärzte mit großer Routine ein umfassendes Spektrum interventioneller Behandlungen durch. Großen Wert legen wir auf persönliche Betreuung und die Einbindung von Eltern und Angehörigen in den Behandlungsprozess. Vorbereitung des stationären Aufenthaltes, Nachsorge und dauerhafte ambulante Betreuung sind im Universitären Kompetenznetz für angeborene Herzfehler in Nordbayern heimatnah auf fachärztlichem Niveau und mit telemedizinischer Anbindung organisiert. Seit 2012 ist die Erlanger Kinderkardiologie nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

Leiter

Prof. Dr. med. Sven Dittrich

96%
Patientenzufriedenheit
101
Einrichtungen
9203
Mitarbeitende
1394
Betten

Themen aus der Kinderkardiologie

Zahlen & Fakten

Jahresbericht

Optimal versorgt

EMAH-Zentrum

Universitäres Kompetenznetz

AHF-Kompetenznetz

für angeborene Herzfehler - ambulante und stationäre Behandlung

Aktuelles

01.02.2022

Spende mit Herz

Bautechnik+Vermessung Frank Lauterbach GmbH übergibt 1.500 Euro an Erlanger Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie

22.12.2021

Mütter spenden für herzkranke Kinder

Die Sportgruppe buggyFit sammelte 2.000 Euro während eines Online-Work-outs

29.11.2021

Überraschungen für jeden Tag

Herzpflaster e. V. spendet 50 Spielzeugadventskalender für schwer kranke Kinder am Uni-Klinikum Erlangen