Forschung und Lehre

Kinderkardiologie

Leiter:
Prof. Dr. med. Sven Dittrich

Struktur unserer Forschung

Forschung braucht Freiraum und Kreativität aber auch Struktur und Organisation.

Die Forschungsarbeiten in der Kinderkardiologischen Abteilung umfasst Grundlagenforschung im Labor, methodische Schwerpunkte wie multimodale Bildgebung, funktionale Echokardiographie oder Spiroergometrie, Telemedizin, Aspekte der Versorgungsforschung und klinische Fragestellungen zur Behandlung auf der Intensivstation.

Die einzelnen Forschungsthemen können unter dem Reiter Forschungsberichte eingesehen werden, die Veröffentlichungen unter dem Reiter Publikationen.

Die Abteilung fördert die Forschungsaktivitäten ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch den akademischen Montag, den jeweils ersten Montag im Monat, an dem durch Umorganisation von Wahleingriffen und ambulanten Vorstellungen Freiräume für alle anwesenden Mitarbeiter geschaffen werden, durch individuelle Freistellungen für Forschungstage, durch eine jährliche Forschungsklausur aller aktiven Forscherinnen und Forscher und durch die Förderung und der Teilnahme von Kongressen und anderen wissenschaftlichen Veranstaltungen.

 

 

 

 
Kontakt

Kinderkardiologische Abteilung

Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Patientensekretariat:

Telefon: 09131 85-33721

Abteilungsleitung:
Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33750
Fax: 09131 85-35987
kinderkardiologieatuk-erlangen.de