NEU !! Sportsprechstunde

Kinderkardiologie

Leiter:
Prof. Dr. med. Sven Dittrich

Sportsprechstunde in der Kinderkardiologie

Die Kinderkardiologie richtet am Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Erlangen eine sportmedizinische Sprechstunde ein. Das Angebot umfasst Leistungsdiagnostik über Sporttauglichkeits-Untersuchungen bis hin zu Beratungsgesprächen hinsichtlich körperlicher Belastbarkeit und Training. Die neue Ambulanz ist offen für herzkranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Im besonderen Fokus stehen dabei Patienten mit angeborenen Herzfehlern, Kardiomyopathien, unklarer Belastungseinschränkung und Patienten nach Erkrankungen mit Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem (Kawasaki-Krankheit, Myokarditis, …).

Sport ist meist gesund. Doch jeder, der einen aktiven Lebensstil führt, sollte sich regelmäßig sportmedizinisch durchchecken lassen. So können nicht nur eventuelle Erkrankungen rechtzeitig erkannt, sondern das Training optimiert sowie ein Übertraining vermieden werden. Sport ist aber auch kein Tabuthema für kranke Kinder, vielmehr kann körperliche Aktivität zur Besserung beitragen. „Gerade bei einer Herz- oder Krebserkrankung herrscht häufig Unsicherheit was und wie viel an Sport betrieben werden kann. Wir wollen, dass auch herzkranke Kinder sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten sportlich betätigen können“, sagt Dr. Dr. Isabelle Schöffl, Leiterin der Sportsprechstunde.

Die neue Sprechstunde bietet ein Gesamtkonzept aus kinderkardiologischer, sportmedizinischer und sportwissenschaftlicher Betreuung an – jeweils auf die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst bis hin zu individuellen Trainingsplänen. Hierfür stehen alle modernen Möglichkeiten der Leistungsdiagnostik zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf wissenschaftlichen Studien.

 
 
Kontakt

Kinderkardiologische Abteilung

Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Patientensekretariat:

Telefon: 09131 85-33721

Abteilungsleitung:
Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33750
Fax: 09131 85-35987
kinderkardiologieatuk-erlangen.de