Über uns

Kinderkardiologie

Leiter:
Prof. Dr. med. Sven Dittrich

Moderne Medizin mit Herz

Behandlung angeborener Herzfehler

Die Kinderkardiologische Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen bietet zusammen mit ihren medizinischen Partnern für alle angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen des Kindesalters und darüber hinaus spezialisierte Behandlungen auf höchstem Niveau. Jährlich werden über 300 Operationen am Herzen und über 300 Herzkathetereingriffe durchgeführt. Diese Spezialbehandlung angeborener Herzfehler gibt es bayernweit ausschließlich in Erlangen und München. Nur so kann die notwendig Expertise für diese seltene Erkrankung rund um die Uhr vorgehalten werden.

Das Team der Erlanger Kinderkardiologie legt besonderen Wert auf eine persönliche Betreuung mit Herz: Eltern und Angehörige können unsere Patienten während eines stationären Aufenthaltes eng bis hin zur Narkoseeinleitung begleiten. Um den Patienten die manchmal weiten Wege nach Erlangen zu erleichtern, arbeiten wir in der Nachsorge mit den niedergelassenen Fachärzten und Zuweiserkliniken eng im Universitären Kompetenznetz für angeborene Herzfehler in Nordbayern zusammen.

Ein neuer und zukunftsweisender Behandlungsschwerpunkt des Universitären Herzzentrums Erlangen ist die interdisziplinäre ambulante und stationäre Betreuung erwachsener Patienten mit einem angeborenen Herzfehler.

Unsere oberste Maxime ist, dass unsere Patienten in jedem Lebensalter eine möglichst hohe Lebensqualität haben sollen.

Zum Universitäres Kompetenznetz Nordbayern

Leiter der kinderkardiologischen Abteilung

Prof. Dr. med. Sven Dittrich
Telefon: 09131 85-33750
Fax: 09131 85-35987
E-Mail: kinderkardiologie@uk-erlangen.de
Visitenkarte
 
Kontakt

Kinderkardiologische Abteilung

Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Patientensekretariat:

Telefon: 09131 85-33721

Abteilungsleitung:
Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33750
Fax: 09131 85-35987
kinderkardiologieatuk-erlangen.de

Mitarbeitersuche