Kinderkardiologische Station

Kinderkardiologie

Leiter:
Prof. Dr. med. Sven Dittrich

Kinderkardiologische Station

Die Kinderkardiologische Station mit ihren 14 Betten wird von zwei Assistenzärzten betreut, wenn möglich von einem Facharzt und einen Weiterbildungsassistenten. Auf der Station werden Patienten prä- und postoperativ im Anschluss an die intensiv-medizinische Betreuung versorgt. Ferner werden auf der Station Patienten des gesamten Spektrums der Kinderkardiologie betreut, welche eines stationären Aufenthaltes bedürfen.

In dieser Phase erfolgt eine Einführung in die Anamneseerhebung, klinische Untersuchung, Blutentnahme, Anlage von Venenverweilkanülen, medikamentöse Therapie, Gesprächsführungen, Nachsorge- und Rehabilitation von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Herzens.

 
Kontakt

Kinderkardiologische Abteilung

Loschgestraße 15
91054 Erlangen

Patientensekretariat:

Telefon: 09131 85-33721

Abteilungsleitung:
Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33750
Fax: 09131 85-35987
kinderkardiologieatuk-erlangen.de